RDKS

Für uns ist RDKS kein Fremdwort und mit unserer aktuellen Technik auch händelbar.

Das RDKS (Reifendruck-Kontrollsystem) ist seit November 2014 Pflicht für alle Neufahrzeuge. Mithilfe eines direkten RDKS wird der Luftdruck konstant über Sensoren im Reifen geprüft und die Werte an das Cockpit des Fahrzeugs übermittelt, sodass der Fahrer permanent den Reifendruck im Auge behalten kann. So kann einem plötzlichen Druckverlust effektiv entgegengewirkt werden.

Das indirekte RDKS macht sich die ABS-Sensoren und weitere Sensoren zur Traktionskontrolle zu nutzen. Dabei wird die Drehzahl der Räder gemessen und sollte der Reifen nicht in Ordnung sein, verringert sich die Größe des Reifens und die Drehzahl nimmt zu. Lassen Sie Ihr System noch heute aktivieren, resetten oder programmieren.

Bild von Reifendruckkontrollsystem

Rufen Sie uns jetzt an oder kommen Sie persönlich vorbei.